Archiv 2014

Veranstaltungskalender in Landshut

Veranstaltungskalender Hermannstadt/Sibiu


Die hier zusammengefassten Termine und Ankündigungen bilden den aktuellen Stand der Planungen ab. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass sie allerdings auch in einigen Fällen kurzfristigen Änderungen unterliegen können.

Ab März 2014: Rumänisch für Jugendliche


Seit Anfang März leitet die Vorsitzende unseres Vereins, Frau Dorith Wegmann, einen Rumänischkurs, an dem zahlreiche Mitglieder der Jugendtanzgruppe der Kreisgruppe Landshut des Verbandes der Siebenbürger Sachen e.V. teilnehmen. Das Kursangebot kam auf Wunsch der Jugendlichen selbst zustande. Die Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, grundlegende Kompetenzen in der Beherrschung der rumänischen Sprache zu erlangen.


Der Rumänischkurs, im Umfang von 10 Doppelstunden, der im Juni abgeschlossen wurde, hat gezeigt, dass das Erlernen dieser romanischen Sprache zwar viel Spaß brachte, aber auch Anstrengungen beim Vokabellernen, der ungewohnten Satzbildung bzw. Aussprache von den Teilnehmern verlangte. Trotzdem wurde von den jungen Leuten der Wunsch nach einer Weiterführung des Kurses im Herbst geäußert. Auch im Namen meiner Co-" Lehrkräfte", Fr. Cristina Chioar, Rebeca und Samuel Dragomir -(Nativespeaker), möchte ich mich hier für diese positive Erfahrung, die wir somit machen konnten, bedanken.


11. - 17. Juni: Reise in die Partnerstadt Hermannstadt


Anfang Juni findet die angebotene Reise des Vereins in die Partnerstadt Hermannstadt statt.

Die Reiseteilnehmer aus Landshut werden in Hermannstadt von Frau Dorith Wegmann betreut. Auf dem Programm stehen eine ausführliche Besichtigung Hermannstadts, ein differenziertes kulturelles Programm und verschiedene Ausflüge in die Umgebung.


Bericht -> Eine gelungene Reise nach Hermannstadt/Sibiu


23. Juni - 7. Juli: Kammerchor aus Hermannstadt zu Gast in Landshut


Vom 23. Juni bis zum 7. Juli ist der Kammerchor aus Hermannstadt zu Gast in Landshut. Am 5. Juli  wird es einem Auftritt auf der Landesgartenschau in Deggendorf, am 4. Juli tritt der Chor im Freisinger Dom auf und am 6. Juli findet nach dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Auferstehungskirche in Landshut eine Matinee statt. Herzliche Einladung ergeht.


Beim Jubiläumskonzert zum 30-jährigen Bestehen der Chöre der Städtischen Musikschule, unter der Leitung von Fr. Grete Csibi, gestaltete der Kammerchor "Caedonia" aus Hermannstadt, verstärkt mit dem Vokalensemble "Antifonia" der Musikhochschule Klausenburg (Cluj), am 06.07.2014 in der Auferstehungskirche den Gottesdienst und eine anschließende Matinee. Darin wurde hauptsächlich rumänisch/orthodoxe Kirchenmusik geboten. Dieser hohe musikalische Genuss wurde leider nur von einem kleinen Auditorium wahrgenommen.

Da wir als Verantwortliche im Freundeskreis Landshut/ Sibiu-Hermannstadt einen solchen Austausch für die Partnerschaft unserer Städte als sehr wertvoll betrachten, unterstützten wir auch diesen mehrtägigen Aufenthalt des 34 -köpfigen Ensembles in Landshut.


01. Juli: Mitgliedsbeiträge


Wir möchten unsere Mitglieder darauf hinweisen, dass die Mitgliedsbeiträge ab diesem Jahr am

01. Juli des jeweiligen Kalenderjahres eingezogen werden und uns auf diesem Wege zugleich herzlich für ihre Unterstützung bedanken. Die jeweilige Mandatsreferenz ist identisch mit ihrer Mitgliedsnummer!


Am 16.Juli wurde der Hermannstädter Oberbürgermeister Klaus Johannis in der Residenz des deutschen Botschafters mit dem höchsten deutschen Orden, dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse, ausgezeichnet. Stellvertretend für den Bundespräsidenten Joachim Gauck übernahm der deutsche Botschafter in Bukarest, Werner Hans Lauk, die Ehrung und betonte das außergewöhnliche Engagement von Hr. Johannis für die deutsche Minderheit als Brücke der deutsch-rumänischen Beziehungen. Als Bürgermeister unserer Partnerstadt Hermannstadt seit 14 Jahren im Amt, habe er die Wahl Hermannstadts zur Kulturhauptstadt 2007 mit Luxemburg erreicht und so auch für ihre Bekanntmachung weit über die Landesgrenzen Rumäniens hinaus gesorgt.


26. Juli: Tennisturnier


In Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Weiß-Blau plant der Verein für den 26. Juli ein Tennisturnier. Mitglieder des Tennisvereins, des Freundeskreises Landshut-Sibiu und Gäste aus Hermannstadt werden dabei bei Sport und Unterhaltung zusammenkommen. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte in Kürze unserer Homepage.


Am Wochenende vom 25.07- 27.07.2015 erfreute sich unser Freundeskreis über den Antrittsbesuch des ersten Vorsitzenden des Freundeskreises unserer Partnerstadt Hermannstadt, Dr. Radu Bala in Begleitung seiner Familie. Ebenfalls gab uns auch Fr. Carmen Nicula, die Auslandsreferentin des Oberbürgermeisters und für uns "der direkte Draht ins Hermannstädter Bürgermeisteramt", in Begleitung ihres Mannes und Sohnes die Ehre. Dieser Besuch diente in erster Linie dem Kennenlernen der verantwortlichen Partner in Landshut, aber es gab auch intensive, konstruktive Gespräche bezüglich der weiteren partnerschaftlichen Arbeit. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Weiß-Blau fand diese Arbeit in einer entspannten, sportlichen Atmosphäre bei fairen Sportkämpfen, guten Gesprächen und natürlich auch Gaumenfreuden statt.

Unsere Gäste bedanken sich nochmals ausdrücklich für diese Einladung, die große Gastfreundschaft und das partnerschaftliche Miteinander, das sie in diesem Verein erleben durften.  

Wir, als Vorstandschaft, freuen uns sehr, dass dieses "Experiment" so gut gelungen ist und wir uns als Gäste beim Saisonabschlussturnier so wohlgefühlt haben. Nochmals herzlichen Dank, insbesondere an Fr. Hanni Siegl, der Organisatorin.

















18. - 23. September: Sachsentreffen in Rumänien


Die Jugendtanzgruppe der Kreisgruppe Landshut des Verbandes der Siebenbürger Sachsen e.V. unter der Leitung von Frau Wagner und Herr Breit nimmt Anfang September am Siebenbürger Treffen in Mühlbach teil und wird von unserem Verein unterstützt.



11. Oktober: Herbstball der Kreisgruppe Landshut


Am 11. Oktober findet der Herbstball der Kreisgruppe Landshut des Verbandes der Siebenbürger Sachsen e.V. in der ETSV 09 Gaststätte in Landshut statt. Saaleinlass ist um 19:30 Uhr.

Die Veranstaltung mit der Band „Herzstürmer“ beginnt um 20:00 Uhr.

Mitglieder des Freundeskreises sind herzlich willkommen.



18. Oktober:  40 Jahre Partnerschaft Landshut - Ried im Innkreis


An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass sich in diesem Jahr die Partnerschaft Landshuts mit Ried im Innkreis zum 40. Mal jährt und zu diesem Anlass am 18. Oktober ein Festakt in Landshut stattfinden wird, wo auch die anderen Partnerstädte eingeladen sind.


Am 2. November 2014 findet in Rumänien der erste Wahlgang für die Wahl des Staatspräsidenten statt, dem gegebenenfalls am 16. November der zweite Wahlgang folgt.


Der Oberbürgermeister von Hermannstadt Hr. Klaus Johannis kandidiert auch für dieses höchste Amt im Staat. Die in Deutschland wahlberechtigten rumänischen Staatsbürger können zu den angegebenen Zeiten in den ausgewiesenen Wahllokalen ( vgl. Homepage der rumänischen Auslandsvertretungen in Deutschland) ihre Stimme abgeben.


Der Freundeskreis Landshut-Sibiu/Hermannstadt e.V. wünscht dem OB unserer Partnerstadt viel Erfolg!


22. November 2014


Auf Initiative des Freundeskreises Landshut-Sibiu findet an diesem Tag um 11 Uhr im Rathaus, der Eintrag für Herrn Generalkonsul Anton Niculescu und Herrn Dr. Bernd Fabritius MdB und künftiger BdV-Chef in das Goldene Buch der Stadt Landshut statt.

Beim anschließenden Pressegespräch im Alten Plenarsaal, werden neben den beiden Herren, Oberbürgermeister Hans Rampf und weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft, über die aktuelle Situation Rumäniens bzw. der sogenannten „Armutszuwanderung“ und die dadurch entstehende Problematik in Deutschland diskutieren.



28. November 2014: Jahreshauptversammlung  2014


Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 28. November 2014 um 18.30 Uhr in der Bibliothek des Hans-Leinberger-Gymnasium statt. Hiermit ergeht eine herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessenten.


Am 28. November 2014 fand die Hauptversammlung des Vereins statt. Die Vorsitzenden gaben den Rechenschaftsbericht über das vergangene Jahr ab und der Kassenprüfer berichtete über die ordnungsgemäße Buchhaltung des Vereins. Zu beiden Punkten fand eine Aussprache statt. In einem weiteren Schritt wurde der Vorstand entlastet. Im Anschluss daran, wurden die geplanten Aktivitäten des Vereins vorgestellt und die anwesenden Mitglieder hatten Gelegenheit, ihre Wünsche und Anregungen zu äußern.


Veranstaltungstipps:


06. - 09. Juni:  Heimattag der Siebenbürger Sachsen in Dinkelsbühl


Eine Fülle an attraktiven Angeboten erwartet die Besucher des diesjährigen Heimattages, der in Dinkelsbühl unter dem Motto „Heimat ohne Grenzen“ stattfindet. Informationen zu dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm lassen sich aus verschiedenen Publikationen im Internet entnehmen.



05. Juli: Kronenfest der Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen, Landshut in der Alten Ziegelei Altdorf. Ab 14.30 Uhr

tennis

Mobile Website             Impressum            Datenschutzerklärung

© Gilbert Konnert